MuSik und Demenz

Instrumentalunterricht für Menschen mit einer Demenzerkrankung ist ein neues Angebot der Musikschule PROVA in Winterthur.

 

Wenn es immer weniger gelingt, die Wirklichkeit wahrnehmen, einordnen, angemessen beurteilen und beantworten zu können, entsteht zwangsläufig Befremdung, Unsicherheit, Angst oder Einsamkeit. Es erhöht die Lebensqualität enorm, wenn den erkrankten Menschen Erlebnisse ermöglicht werden, in denen sie sich als kompetent, orientiert und leistungsfähig erfahren. Dies zu erleben ist durch die Beschäftigung mit Musik möglich.

 

Ich unterrichte nach der Anke-Feierabend-Methode, mit deren Gründerin ich in regem Austausch bin (www.musikunddemenz.de). Je nach Bedürfnis findet der Unterricht im Atelier, bei Ihnen zuhause oder im Altersheim statt.

 

Anmeldung über die Webseite: www.prova.ch